FAQs – Häufige Fragen

Warum eigentlich Detox?

Weil jeder die Sehnsucht nach Leichtigkeit verspürt und den Wunsch unnötigen Ballast abzuwerfen.


Täglich sind wir Giftstoffen ausgesetzt. Seien es Pestizide im Gemüse, Schwermetalle im Fisch, Wachstumshormone im Geflügel, oder Antibiotika im Fleisch, um nur einige zu nennen. Hinzu kommen industriell gefertigte “Nahrungsmittel” und Fertigprodukte, die wir regelmäßig zu uns nehmen, rein aus Gewohnheit bzw. weil die Lebensmittelindustrie uns suggeriert, dass es gut für uns ist. Auch negative Emotionen wie Ärger, Traurigkeit und negative Beziehungen zu anderen Menschen können uns vergiften.

All das addiert, führt zu einer Übersäuerung, bringt Störungen in unsere Organe und Gewebe und führt letztendlich zu enormen Gesundheitsproblemen sowohl körperlich als auch seelisch.

Der menschliche Körper kann zum Glück viel Ungesundes tolerieren und ist durchaus in der Lage sich selbst zu reinigen und das innere Gleichgewicht zu regulieren. Es gibt aber eine Grenze, bei der das sensible System aus der Balance gerät und einen Nährboden für Entzündungen und Krankheiten entsteht. Deswegen sollten wir unserem Körper dabei helfen, Vergiftungen regelmäßig abzubauen.

Doch wie und wo fängt man an, den negativen Einflüssen von Ess-, Trink- und Lebensgewohnheiten auf die Schliche zu kommen?

Genau hier unterstützen wir dich in den 4 Wochen. Durch tägliche Tipps, Anleitungen zu Substanzen, Rezepten, Yogaübungen u.v.m. lernst du deine Selbstregulation anzukurbeln, und die Selbstheilungskräfte in Gang zu bringen.


Mehr Energie und Körperbewusstsein, eine bessere Haut, ein strahlendes Aussehen und voraussichtlich ansteckend gute Laune sind das verdiente Ergebnis!

Antworten auf häufig gestellte Fragen


Der Preis beträgt €39 für Deutschland. Die Registrierung ist bequem und selbsterklärend. Einen genauen Ablauf findest du hier
Nein! Das Programm ist so ausgelegt, dass du es in deinen Alltag integrieren kannst und dir keinen Urlaub nehmen musst. Es kann passieren, dass du in der ersten Woche ein wenig mehr Zeit für das Einkaufen und Zubereiten des Essens brauchst, in der zweiten Woche ergibt sich aber meistens schon eine Routine. Auf jeden Fall wirst du genügend Energie für deine täglichen Aufgaben haben, wenn es gut läuft sogar mehr als jemals zuvor. Durch den strukturierten Detox Plan wist du in deinem Alltag immer mehr Klarheit empfinden und trotz (oder durch) die nötigen Organisation ein wunderbares Gefühl von Freiheit und Lebensfreude.
Grundsätzlich ist dieses Detox Programm für jeden geeignet. Solltest du an einer bestimmten Krankheit leiden oder musst du Medikamente zu dir nehmen, dann kläre eine Teilnahme am Detox Programm unbedingt vorher mit deinem Arzt ab.
Während der gesamten Zeit sind Alkohol und Zigaretten streng verboten. Die Leber ist unser Hauptentgiftungsorgan und sollte während des Programms nicht zusätzlich durch den Abbau von Alkohol belastet werden.
Wir verzichten an dieser Stelle darauf dir zu erklären, wieviel Gift in jeder einzelnen Zigarette steckt – beachte aber bitte, dass Rauchen und Entgiften zur gleichen Zeit in einem krassen Widerspruch zu einander stehen.
Dies ist kein „MUSS“, sondern eine Empfehlung. Yoga kann den Entgiftungsprozess im Körper beschleunigen und unterstützen. Davon kann dein Körper – gerade während der Detox-Zeit – gar nicht genug bekommen :)
Grundsätzlich unterstützt aber jede Art von Bewegung oder Sport deinen Stoffwechsel.
Ja klar, tierische Produkte werden in diesem Programm sowieso immer mehr weggelassen und ausgetauscht.
Nein, für Schwangere und Stillende ist dieses Programm NICHT geeignet!.
Auf jeden Fall! Im Laufe des Detox Programms werden wir immer weniger bzw. gar keine tierischen Produkte, Weizen und auch keine Nüsse mehr zu uns nehmen. Solltest du an einen der oben genannten Unverträglichkeiten leiden, dann reduzierst du diese Lebensmittel nicht nach und nach sondern lässt sie von Anfang an weg.
Genau deswegen dauert unser Programm 4 Wochen. Du brauchst mind. 4 Wochen, um alte Verhaltensmuster neu zu “überschreiben”. Das Detox Programm ist eine Reinigung, die man immer mal wieder in sein Leben einbauen sollte, eine komplette Grundreinigung sozusagen. Es ist kein Ernährungsprogramm für den Rest deines Lebens. Trotzdem wirst du neue Abläufe kennen lernen, die dir unglaublich viel Energie & Lebensfreude verleihen, vieles davon kannst du auch in deine Ernährung und deinen Lifestyle nach dem Detox Programm sehr gut integrieren. Stell dir mal vor, du hast deine Wohnung oder dein Haus so richtig schön entrümpelt, aufgeräumt und komplett gereinigt, mit allem was dazu gehört, wirklich mit allem! Wie verhältst du dich danach? Wahrscheinlich wirst du versuchen solange wie möglich diese Ordnung und Sauberkeit zu erhalten, oder? Schließlich steckt in dem Ergebnis eine ordentlich Portion Arbeit, das müllt man doch nicht so einfach wieder zu. Genau so fühlst du dich nach dem Detox Programm.
Der Körper schmeisst bei der Reinigung alles raus was er nicht mehr braucht und was er teilweise schon seit mehreren Jahren hortet. Dieses führt ganz automatisch zu Gewichtsverlust, je nach dem wie du dich vorher ernährt hast, wird dieser stärker oder schwächer ausfallen.
Ja klar! Wir werden allerdings nicht behaupten dass es einfach ist, das Programm erfordert Disziplin, Fokus und Hingabe. Aber es ist absolut machbar und du kannst es auf jeden Fall schaffen. Es ist keine Diät durch die du dich durch quälen musst, es ist kein vierwöchiger Verzicht auf alles was im Leben Spaß macht. Es ist eine Um-Orientierung, ein Abenteuer mit vielen wunderbaren Erlebnissen auf der Reise zu dir selbst.
Jein. in jedem Fall solltest du zunächst mit deinem Arzt sprechen. Wenn du Typ 1 Diabetiker bist, muss eventuell deine Insulindosis angepasst werden. Da wir in diesem Programm viele kohlehydratarme Lebensmittel oder Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index zu uns nehmen, kann es sich bei Typ 2 Diabetikern sehr vorteilhaft auf den Blutzuckerspiegel auswirken. Außerdem ist ein Nebeneffekt beim Detoxen auch häufig eine Gewichtsabnahme. Bitte informiere uns vorab, wenn du als Diabetiker an dem Programm teilnehmen möchtest.
Ja. in diesem Programm kann die Ernährung in den 4 Wochen gezielt auf die verschiedenen Allergietypen angepasst werden wie z.B. Zöliakie, Laktoseintoleranz, Fruktoseintoleranz und weitere Nahrungsmittelallergien. Bitte informiere uns vorab, wenn du als Allergiker an dem Programm teilnehmen möchtest. Wir passen das Programm entsprechend an
Ja die gibt es. Wenn du sehr viel Kaffee trinkst, wirst du durch den Koffeinentzug vielleicht 1-2 Tage Kopfschmerzen und eventuell ein leichtes Schwindelgefühl bekommen. Es ist dabei hilfreich, den Koffeeinentzug nach und nach zu vollziehen. Außerdem stellen wir dir einige Alternativen vor die dich dabei unterstützen und den Nebenwirkungen entgegenwirken. Jeder Körper reagiert unterschiedlich auf das Detoxen, nicht jeder hat Nebenwirkungen, das hängt davon ab, wie du dich vorher ernährt hast- um es hart und ehrlich aus zu drücken: es hängt davon ab, wie voll gemüllt dein Körper ist! Das Ausleiten der Gifte findet auch über die Haut statt, sehr oft kommt es deswegen vorübergehend zu Hautunreinheiten. Das ist ein gutes Zeichen dafür, das eine Entgiftung statt findet und ob du es glaubst oder nicht, nach dieser Phase hast du die beste Haut EVER! Im Laufe des Programms bekommst du von uns eine Übersicht über mögliche Nebenwirkungen und selbstverständlich versorgen wir dich mit den besten Tipps wie du die Symptome mildern kannst.
Frage nicht beantwortet? Dann schreib’ uns!